Sonic Boom stellt den neuen Konstrukteur vor!


Als fünfköpfiges Team war Sonic Boom schon länger auf der Suche nach einer Ergänzung im Engineering. Für die Weltmeisterschaft tritt Sonic Boom nun mit der maximal möglichen Teilnehmerzahl an.


(Jannis Gordziel)


„Jannis ist eine großartige Ergänzung für das Team und wird uns helfen das maximale Potenzial bei unserem WM-Fahrzeug herauszuholen“ sagte Anas Izaaryene, der Teammanager von Sonic Boom.


Nach erfolgreichen Teilnahmen bei „Hyper Frog Racing“ und dem Team „Beyond“ besitzt Jannis Gordziel langjährige Erfahrungen im Wettbewerb.


„Jannis arbeitet jetzt schon seit einigen Monaten im Team. Die Fortschritte die wir seitdem beim Engineering gemacht haben, waren großartig“ sagt Florian Wolf der langjährige Konstrukteur im Team.


Jannis war schon für eine längere Zeit mit dem Team in Kontakt. „Ich habe mit dem Team Sonic Boom häufig auf Discord über ihre Arbeit gesprochen und mit Flo, dem Konstrukteur, Erfahrungen ausgetauscht. Wir haben auch über meinen Traum gesprochen, an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen.“ berichtet der neue 18-jährige Sonic Boom Konstrukteur. Dieser Traum wird für Jannis jetzt in Erfüllung gehen.


(von links vor rechts: Florian, Jannis, Jakob und Lukas)


Jannis geht im Gymnasium Grootmoor zur Schule. Eine Schule mit vielen erfolgreichen Teams unter Anderem Betagreen, dem Vizeweltmeister im Jahr 2011. Als Team, von jetzt, zwei Schulen tritt Sonic Boom an der Weltmeisterschaft an und ist bereit alles zu geben, um den Titel nach Deutschland zu bringen.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ansys Inc. Logo Ansys stellt uns eine professionelle Software für die Simulation unserer Autos im virtuellen Windkanal zur Verfügung. Zusammen mit ihrem Partner CADFEM sind wir in der Lage, Simulation

Unser neuer Podcast

PortfolioCover.V2.1397.png